Aus gegebenem Anlass zum 19 jährigen Bestehen meiner Labrador Zucht Hamburg vom Niendorfer Gehege.

Mit Dank und gutem Gefühl kann ich sagen, dass das was ich fast 2 Jahrzehnte mit und um mein Rudel vom Niendorfer Gehege erleben durfte ein großzügiges Geschenk des Universum ist und bleibt. Meine Hunde sind ein wahr gewordener Traum.

Aufgrund der zweijährig währenden weltweiten Situation ist es nicht einfach geworden die richtigen Menschen zu ihrem Hund zu finden.

Die ständige Unruhe und Wachsamkeit an die falschen Menschen zu geraten ist nicht unbegründet. Der illegale Welpenhandel blüht und gedeiht leider weiterhin.... wie sehr informativ in der Sendung vom 05.04.2022 um 20:15 Uhr auf VOX zu sehen. Mich bedrückt es sehr, das es leider wir Menschen sind, welche diesen Handel nicht unterbinden und verbieten. Warum kaufen Menschen dort ihre Welpen?

Wir Züchter werden sehr kritisch hinterfragt von jedem Kunden.

Das gleiche soll bitte für jeden Kunden gelten.

Ich bedanke mich bei allen Menschen, welche mir gute Fragen stellen und authentisch genug sind auch meinen Fragen ehrlich zu beantworten.

Ich bedanke mich bei allen Menschen, welche mir jahrelanges Vertrauen schenken.

Ich verabschiede mich aus diesem Forum und Weg meines Lebens zum Jahr 2023.

Bitte bleiben Sie aufmerksam und ehrlich.

Mit freundlichst hanseatischen Grüßen

Sylvia Mnich

  

 

Hier steht das wichtigste Thema auf der Seite

Warum einen Hund?

Warum einen Labrador?

Warum einen Labrador `vom Niendorfer Gehege`?

Ganz einfach: weil es der tollste Hund der Welt ist und hier geboren wurde- im Rudel `vom Niendorfer Gehege` in Hamburg!

 

Mittendrin und doch geschützt 

In Liebe und Großmut

Mit Mut und Leichtigkeit

In Würde und Selbstverständnis 

Mit allen Wassern des Niendorfer Gehege gewaschen 

Mit Regen und Sonne im Herzen 

Für die Schule des Lebens gewappnet 

_____________________________

 

 

_____________________________

 

 

Sehr gern dürfen Sie mich nach telefonischer TERMINIERUNG

besuchen 040-58978895 oder 0157-79621362

 

Ich stehe mit Rat und Tat für die nächsten Jahrzehnte an ihrer Seite. 

 

Auf diesem Wege noch einmal all die Liebe und Fürsorge mit auf den Weg des Lebens gegeben ❣

 

 

 

Ida Ehre vom Niendorfer Gehege

hat am 12. Januar 2022 in der Nacht zwischen 1:50 bis 8:15 Uhr Welpen mit dem jeweiligen Geburtsgewicht zwischen 350-450 Gramm auf die Welt gebracht. Alle sind wohlauf und gesund. Ein sehr homogener Wurf. Ida Ehre macht ihrem Namen alle Ehre.

Rolf vom Niendorfer Gehege braun, 1:50Uhr

Ronja Sam vom Niendorfer Gehege Hündin braun, 2:50 Uhr

Rosa Nike  vom Niendorfer Gehege Hündin  braun, 3:30 Uhr

Rocky  vom  Niendorfer Gehege Rüde braun, 4:15 Uhr

Romeo Bruno  vom Niendorfer Gehege Rüde braun, 5:00 Uhr

Rex vom Niendorfer Gehege Rüde braun, 7:45 Uhr

Ruby vom Niendorfer Gehege Hündin braun, 8:15 Uhr 

 

 

 

 

Der Deckrüde ist Big Blue vom Kräutergarten aus der herausragenden Zuchtstätte von Jens Radtke-Laupichler und Anna Radtke.

Vielen Dank an dieser Stelle für diese jahrelange gute Zusammenarbeit.

Gina vom Sonnenhof

 

 Gina  hat die ehrenvolle Aufgabe unsere souveräne  Rudelchefin zu sein.

Diese Aufgabe meistert sie mit wundervoller Hingabe und Gelassenheit.

Sie hat stets alles im Blick und genießt sichtlich ihre anspruchsvolle Rolle.

 

 

  

Ich bedanke mich hier für die hervorragende Zusammenarbeit meiner geschätzten Züchterkollegen Familie Radtke/Laupichler und Kollegin Yvonne Diener sowie die jahrelange gute Arbeit im Hintergrund des NRCD e.V.  Herrn Thode.                  Tierarzt Dr. Dörr und seiner Helferlein Magdalena stehen mit Rat und Tat und hervorragender menschlicher, sowie ärztlicher Kompetenz seit fast zwanzig Jahren an unserer Seite .... DANKESCHÖN!


Was ich züchte und Warum

Es ist die Liebe zur Natur und Erdverbundenheit.

Vor 19 Jahren begann alles mit meiner ersten eigenen Labrador Hündin Desy. Da ich bereits als Kleinkind mit Hunden, Katzen, Hühnern, Tauben, Pferden und Schweinen-also dem kleinen Bauernhof meiner Großeltern aufgewachsen bin, war es für mich ein selbstverständlicher Schritt , eigene Tiere zu halten. ....

Labrador vom Niendorfer Gehege



Die Aufzucht und Pflege

KuschelKatzenGewöhnung


...der erste Schnee...


Mama Gina mit Ihrer Tochter Emma vom Niendorfer Gehege